Hand- und Bodenarbeit

Hand- und Bodenarbeit
mit Gefühl ans Ziel

Hand- und Bodenarbeit stärkt das Vertrauen zwischen Reiter und Pferd. Gleichzeitig wird das Pferd gymnastiziert und kann gefühlvoll an neue Lektionen herangeführt werden.

Lea Städler bildet Pferde und Reiter in der Boden- und Handarbeit aus. Als Pferdefachfrau EFZ und als Sportwissenschaftlerin liegen ihr die Gesundheit und das individuelle Training angepasst an die Bedürfnisse von Pferd und ReiterIn sehr am Herzen. Sie selbst hatte die Möglichkeit auf viele verschiedene Wege die Methoden des Horsemanships kennenzulernen. Durch die Weiterbildung zum REHA-Trainer I und II nach Dr. Stodulka® konnte sie ihr Wissen im Bereich der Biomechanik und der Trainingslehre noch vertiefen.

Durch die Bodenarbeit fördert Lea Städler das Vertrauen und den Gehorsam des Pferdes und arbeitet daran, die Kommunikation durch Körpersprache zu verfeinern. Bei der Handarbeit steht dann die Gymnastizierung und Mobilisation des Pferdes im Vordergrund. Lektionen bis zur Piaffe können so gefühlvoll gemeinsam mit Lea Städler erarbeitet werden.

Unsere Lea bietet Kurse im Bereich Boden- und Handarbeit sowie individuelle Trainings für Einzelpersonen und Gruppen an. Auch bei der Ausbildung und Weiterbildung von Pferden findet Lea für jedes Pferd und jeden Kunden ein maßgeschneidertes Angebot.

Bevorstehende Kurse

Kontakt

Lea Städler

Spartenleiterin Boden- und Handarbeit

„Der Unterricht bei Lea ist für uns immer sehr vielfältig und lehrreich. Sie legt viel Wert auf das Lösen des Pferdes sowie des Reiters.“

Sina Maletti und Sabrina Jakob

„Ich kann Lea nur empfehlen. Ohne Druck und mit viel Feingefühl hat sie uns bei unserem sensiblen High Fly geholfen, so dass wir schon grosse Fortschritte machen konnten. Sie bekämpft nicht nur die Symptome, sondern arbeitet direkt an der Ursache.“

Laurence Kaufmann

Grundausbildung
Menü