Digest Plus – in Fällen von Verdauungsstörungen

  1. Startseite
  2. Shop
  3. Magen
  4. Digest Plus – in Fällen von Verdauungsstörungen

Digest Plus – in Fällen von Verdauungsstörungen

CHF 38.50 inkl. MWST

Nicht vorrätig

Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Empfohlen in Fällen von Leberverdauungsstörungen: Kolik, Verstopfung, Inappetenz, Leberversagen, Leberüberlastung…
– Sorbitol, sehr aktiv bei Gallen- und Bauchspeicheldrüseninsuffizienz, ist ein hepatoprotektives Mittel, von dem bekannt ist, dass es die Sekretion von Verdauungshormonen fördert.
– Betain ist ein hepatoprotektives Mittel, das den Lipidstoffwechsel reguliert.
– Cholin greift mit Methionin in die Fettspeicherung in der Leber ein, diese Assoziation ist sehr nützlich für die Leberbehandlung.
– Methionin ist ein Glucoformativ und Antioxidans, es sorgt für die Entgiftung der Leber und spielt eine erhebliche Rolle in der Ernährung.
– Magnesium ist ein energetischer Cholagoge, der häufig in der Verdauungstherapie eingesetzt wird.
– Yucca trägt zur Verbesserung der Atmosphäre beim Boxen bei, indem es die Freisetzung von Ammoniak in der Streu begrenzt.

Digest Plus wird mit einer Spritze direkt in den Mund gegeben oder mit der Ration vermischt.
. Erwachsene: 50 mL pro Tag für 10 Tage. 5 Tage im Monat zu wiederholen

Dieses Produkt ist frei von Substanzen, die von der FEI, den Rennregeln und dem Jockey Club verboten sind.

Von Hitze und Licht fernhalten.
Vor Gebrauch gut schütteln!
Keine Kontraindikationen für den Wettbewerb.

Menü