Pferde haben auf ihrem Fell eine sogenannte Talgbeschichtung. Diese sch├╝tzt sie vor extremen Witterungszust├Ąnden und sorgt daf├╝r, dass die innere Fellschicht trockenbleibt. Wichtig f├╝r alle Eselbesitzer: diese spezielle Fellstruktur gibt es bei Eseln nicht. Die Langohren m├Âgen es daher lieber trocken, gegen N├Ąsse sind sie nicht so gut gesch├╝tzt wie die Pferde. Esel sollte man auch bei tiefen Temperaturen nicht eindecken. Dadurch wird ihre Thermoregulation geschw├Ącht. Die K├Ârpertemperatur kann durch Aufstellen der K├Ârperhaare reguliert werden. Damit die Esel ihre Haare ├╝berhaupt aufstellen k├Ânnen, darf das Fell nicht zu stark verschmutz odert verklebt sein. G├Ânnen Sie ihrem Esel etwas Wellness und b├╝rsten sie sein Fell regelm├Ąssig durch.

Men├╝